Auf den eigenenzwei Reifen stehen

BMW Motorrad Ein Motorrad ist kein Auto. Trotzdem waren die Marken BMW Automobil und BMW Motorrad lange Zeit eins, boten Freude am Fahren auf zwei oder auf vier Rädern. Doch genügt das, um Zweirad-Aficionados zu begeistern, die sonst von Marken wie Ducati, Harley-Davidson und KTM umworben werden? Als Leadagentur von BMW Motorrad entwickelten wir deshalb Strategie und Identität, die neue Handlungsspielräume für die Zukunft eröffnen und die Marke emanzipieren – weg von der Produktmarke, hin zur Erlebnismarke, raus dem Schatten des Mutterkonzerns, rein ins Herz der Motorradgemeinde.

  • Marken- & Marketingstrategie
  • Positionierung / Identität
  • Corporate Design
  • Typografie / Corporate Fonts
Von der Produkt-
zur Erlebnismarke
03 kms team bmw motorrad team01 3 2
BMW Motorrad steht jetzt für Selbstbestimmtheit und ästhetische Klarheit.

Vera Schnitzlein

Mehr Raum für Identifikation

Vera Schnitzlein, Director Strategie bei KMS TEAM, erklärt die Vorteile des neuen, flexiblen Erscheinungsbildes von BMW Motorrad: »Zwischen den zwei Polen Emotion und Rationalität bewegt sich nicht nur das Fahrerlebnis mit einer Maschine von BMW, sondern auch die neue Brand Identity. Das bietet Raum für Identifikation mit der Marke.« BMW Motorrad richtet sich damit nicht nur adäquat auf sich wandelnde Märkte und Kundenverhalten aus. Die Marke erweitert auch ihr Angebot hin zu angrenzenden Produkten und Services. Diese bilden relevante Verknüpfungen zu Lifestyles und Erlebnissen und schaffen so neue Zugänge in das Ökosystem von BMW Motorrad.

Make life a ride

BMW Motorrad ist der einzige Vollsortimenter im Umfeld spitz profilierter Marken. Was nicht heißt, dass trennscharfes Differenzieren unmöglich ist. Man muss nur anders ansetzen. Ausgerichtet auf digitalisierte Märkte und jüngere Kunden schafft unser Markenkonzept Identifikation, indem es das universelle Selbstverständnis der Biker abbildet: neugierig, selbstbestimmt, mitreißend. BMW Motorrad fährt man nicht nur, man schreibt damit die eigene Biografie fort. Das verbindet Mensch und Motorrad auf hochemotionale Art. Das zugrundeliegende Markenmodell beschreibt, wie Kunden die Marke BMW Motorrad wahrnehmen sollen. Es erweitert die BMW Werte und schafft so ein Spannungsfeld zwischen Emotion und Ratio.

02 Infographic BMWM mobile kontur
02 Infographic BMWM desktop kontur
Fokus auf das Kundenerlebnis

Verbunden und frei zugleich: Die Marke BMW Motorrad mit ihren neu definierten Werten bewegt sich auf dem Markenfundament, dessen Attribute wir ebenfalls aktualisierten.

Spezifische Identifikation,
trotz des breiten Portfolios

Beim Vollsortimenter BMW Motorrad reicht das Sortiment von urban bis offroad. Doch Motorradfahren ist nicht gleich Motorradfahren. Deshalb erlaubt das neue Corporate Design eine große Bandbreite bei der Umsetzung unterschiedlicher Temperamente – und damit eine klare Differenzierung im jeweiligen Einzelsegment.

08 kms team bmw motorrad jessica 3 2
Das neue Corporate Design verkörpert pure Freude und Inspiration, und genau das macht das Gesamterlebnis der Marke für die Fans so spannend. Das Thema schwingt auch in kleinsten Details mit, wie die nach außen geschwungenen Linien der Buchstaben und die vielen runden Formen. Das kraftvolle Logo und das markante Schriftbild verleihen der Marke Selbstbewusstsein.

Jessica Krier

Ein Markenerlebnis auch
jenseits der Straße

Markenentwicklung ist eine Transformation, die im Unternehmen beginnt. Welche Stellschrauben es zu justieren galt, ergab sich aus dem neuen Markenprofil. Das Corporate Design, das wir im Rahmen des Projekts für BMW Motorrad kreierten, überträgt die neue Positionierung auf das gesamte Produktsortiment. BMW Motorrad tritt heute an allen digitalen und non-digitalen Touchpoints als eigenständige Erlebnismarke auf.

Tiefer Einblick
in die Biker-Seele

Ist Motorradfahren wirklich pure Emotion? Welche Rolle spielen funktionale Faktoren in der Kaufentscheidung? Um das Zielbild »Erlebnis« adäquat zu beschreiben, war eine umfangreiche Analyse Teil unserer Strategieentwicklung für BMW Motorrad. Erfahren Sie mehr über die besondere Methodik unserer Marktforschung und Tiefeninterviews.

Identität erfolgreich als
Verhaltensgrundlage etabliert

Damit das neue Selbstverständnis vom BMW Motorrad rasch Wirkung entfaltet, schufen wir ein Trainingsformat, das die Händler tief in die neue Markenwelt eintauchen lässt. Seit 2018 nutzt das Markenteam dieses Tool weltweit, um Produktbotschaften mit der Markenidentität zu verbinden und markenkonforme Kunden­kommunikation sowie ‑beratung zu trainieren.

BMW Motorrad

Seit 1923 baut BMW-Motorräder. Heute ist die Marke wichtiger Bestandteil der BMW Group und bietet ein umfassendes Produktsortiment: vom E-Scooter über klassische Straßenmaschinen bis zu hubraumstarken Tourern und Rennmotorrädern. Die Marke gilt als einer der umsatzstärksten Anbieter in Europa. Mit rund 187.000 produzierten Motorrädern und Umsatzerlösen von ca. 2,4 Mrd. Euro setzte BMW Motorrad seinen Wachstumskurs im Jahr 2019 weiter fort.

Meet the team
  • Kms team jessica krier 01 4 3

    Jessica Krier

    Design Director

  • Kms team vera schnitzlein 01 4 3

    Vera Schnitzlein

    Head of Strategy

  • Kms team robert boersting 01 4 3

    Robert Börsting

    Design Director

Leistungen und Ergebnisse
  • Als Brand Consultants halfen wir BMW Motorrad dabei, sich eigenständiger innerhalb der BMW Group zu positionieren. Das Ziel: mehr Mitarbeitermotivation im Unternehmen, mehr Identifikationsbereitschaft bei den Käufergruppen.
  • Dazu etablierten wir die Marke als strategisches Steuerungsinstrument derMarketingkommunikation und führten entsprechende Markengrundlagen und Tools ein.
  • Mit einer neue Corporate Identity, einem neues Corporate Design sowie einem neuen Corporate Font unterstützen wir die Emotionalisierung und Ausrichtung der Marke auf die digitale Zukunft.
  • Implementierungsmaßnahmen begleiteten schließlich die Umsetzung der Neuausrichtung.