Gemeinsam mit dem Team von BMW Motorrad werden die Münchner Markenstrategen das Markenmodell schärfen, strukturieren und implementieren. Eine zentrale Aufgabe für das Unternehmen, denn gesellschaftliche Mobilitätsszenarien ändern sich mit rasanter Geschwindigkeit.

Simon Betsch, Managing Partner und Director Brand Strategy KMS TEAM: »Wir freuen uns, BMW Motorrad in den kommenden Jahren bei allen Fragen der Markenstrategie zu beraten - gerade im Kontext des digitalen Wandels sämtlicher Marken-Touchpoints. Im letzten Jahr haben wir bereits zusammen mit dem Team von BMW Motorrad die Markenstrategie festgelegt und die Markenidentität entwickelt. Entlang des Versprechens »MAKE LIFE A RIDE« sind wir stolz, ein Teil des Teams zu sein.«

 

Pressekontakt

Annette Koch
T +49 (0)89 490 411-368
a.koch@kms-team.com

Kachel schließen

Audi

Corporate Design

Gestaltungsprinzipien für Analog und Digital ganzheitlich zu denken ist unser Ausgangspunkt für das neue Corporate Design von Audi. Unser Ziel: Dynamische Prinzipien sollen ein komplexes CI-Regelwerk ersetzen. So kann die Marke in Zeiten der digitalen Transformation schnell, flexibel und mit kreativem Freiraum über alle Touchpoints hinweg mit den Menschen kommunizieren.

Kachel schließen

ŠKODA

Corporate Design

ŠKODA hat eine breite und loyale Kundenbasis, bei der rationale Gründe die Kaufentscheidung leiten. Das will die Marke ändern und über die Stärkung des Designs an allen Touchpoints der Marke zu gleichen Teilen eine emotionale Bindung zu ihren Kunden aufbauen. Über digitale Kanäle kommuniziert ŠKODA relevante Geschichten und Inhalte, die die Zielgruppe direkt ansprechen. Neben neuen Modellen mit markantem, kristallinem Design ist ein neues Erscheinungsbild, das diese Botschaft übersetzt, das wichtigste Werkzeug.

Kachel schließen KMS BRANDING

MVV Energie

Markenentwicklung, Corporate Design

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV ist seit Jahren ein Vorreiter der Energiewende. Wir haben diese Dynamik in einen neuen Markenauftritt übersetzt. Ausgangspunkt ist die Frage: Wie kann Energie neu gedacht und für die Menschen erlebbar gemacht werden?

Kachel schließen

Diakonie

Markenentwicklung, Corporate Design

Die Diakonie will über ihre Werte und ihre Haltung mehr Präsenz im gesamtgesellschaftlichen Raum einnehmen. Sie will evangelische Identität mit weltanschaulicher Vielfalt leben. Sie will den Menschen mit seinen Bedürfnissen und seinen Kompetenzen in den Mittelpunkt stellen. Mit ihren 1 Mio. haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern ist sie einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber in Deutschland.

Kachel schließen

Staatsgalerie Stuttgart

Corporate Design

Die Positionierung als starke internationale Marke und als Museum mit einer einzigartigen Sammlung waren die beiden Ausgangspunkte für das neue Erscheinungsbild der Staatsgalerie Stuttgart.

Kachel schließen