Das neue Selbstverständnis findet in einem progressiven Gesamtauftritt der Marke seine visuelle Entsprechung. Die Leitidee »Digital Horizon« bringt den Perspektivenwechsel des Unternehmens auf den Punkt und der Claim »Future in the making« ist Programm. Jedes Element des Markenauftritts wird Teil der Botschaft und kommuniziert die Mission des Unternehmens an jedem Touchpoint und in jedem Medium: Energie in nachhaltigen Fortschritt und Wohlstand zukünftiger Generationen zu verwandeln. 

Die Bildsprache hat systemische Relevanz. Der Betrachter nimmt eine neue Perspektive ein und spiegelt die ganzheitliche Sicht des Unternehmens. Das Logo im Flat Design ohne Metalleffekte steht für die digitale Ausrichtung. 3D-Visualisierungen vermitteln komplexes Wissen und Innovationen.

 

Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Corporate Design
  • Logosystematik
  • Key Visuals
  • Bildsprache
  • Claim
  • User Experience Design
  • Graphical User Interface
  • Icons
  • Editorial Design
  • Film

Auftraggeber

MAN Energy Solutions

Branche

Industrie

Projekt

Corporate Design

Jahr

seit 2017

Kachel schließen

MAN Nutzfahrzeuge

Corporate Design

Das konsequent aktualisierte Erscheinungsbild von MAN Nutzfahrzeuge sorgt für ein zeitgemäßes Auftreten. Es stellt durch Reduktion und präzisen Einsatz der gestalterischen Mittel in den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und Standorten von MAN einen starken, identitätsstiftenden Faktor dar.

Kachel schließen KMS BRANDING

Ähnliche Projekte

Audi

Corporate Design

Gestaltungsprinzipien für Analog und Digital ganzheitlich zu denken ist unser Ausgangspunkt für das neue Corporate Design von Audi. Unser Ziel: Dynamische Prinzipien sollen ein komplexes CI-Regelwerk ersetzen. So kann die Marke in Zeiten der digitalen Transformation schnell, flexibel und mit kreativem Freiraum über alle Touchpoints hinweg mit den Menschen kommunizieren.

Kachel schließen

ŠKODA

Corporate Design

ŠKODA hat eine breite und loyale Kundenbasis, bei der rationale Gründe die Kaufentscheidung leiten. Das will die Marke ändern und über die Stärkung des Designs an allen Touchpoints der Marke zu gleichen Teilen eine emotionale Bindung zu ihren Kunden aufbauen. Über digitale Kanäle kommuniziert ŠKODA relevante Geschichten und Inhalte, die die Zielgruppe direkt ansprechen. Neben neuen Modellen mit markantem, kristallinem Design ist ein neues Erscheinungsbild, das diese Botschaft übersetzt, das wichtigste Werkzeug.

Kachel schließen KMS BRANDING

JINS

Markenentwicklung

JINS ist ein führender Brillenhersteller mit über 300 Stores in Japan, China und den USA. Mit einem umfangreichen Relaunch haben wir die Marke strukturell überarbeitet und strategisch neu positioniert, um die Internationalisierung der japanischen Marke voranzutreiben.

Kachel schließen KMS BRANDING

LEDVANCE

Markenentwicklung, Corporate Design

Robert Börsting, Design Director KMS TEAM zum neuen Erscheinungsbild von LEDVANCE: »Unser Ziel war es, ein Zeichen zu schaffen, dass maximale Flexibilität in der Gestaltung erlaubt und gleichzeitig die Vielfalt von Licht darstellt. Aber wie übersetzt man die Qualität von Licht in ein Zeichen?«

Kachel schließen KMS BRANDING

Canyon Bicycles

Strategische Positionierung und Markenführung

Der Hersteller hochwertiger Sportfahrräder, die ausschließlich via Website vertrieben werden, profitiert seit 2006 von einer Markenidentität und Strategie, die Entscheidungen beschleunigt und Innovationen bei Produkten und Services ermöglicht.

Kachel schließen