VR ermöglicht ein immersives und interaktives Produkterlebnis. Das gilt insbesondere für große und komplexe Produkte wie die MAN-Motoren und Turbomaschinen, die so erklärbar werden – ob remote, bei Trainings, auf Messen oder in Zukunft beim Thema Fernwartung. 

Das von uns konzipierte VR-Designsystem definiert die Marke und ihre Wahrnehmung im virtuellen Raum mit einem GUI Kit, das systemisch gedacht und modular aufgebaut ist. Daher ist es mehr als ein klassisches Regelwerk: Es stellt neben Basisinformationen, Grundlagen und Anwendungsbeispielen das gesamte Instrumentarium zur Verfügung, um VR-Experiences zu konzipieren und zu entwickeln. Durch seine Flexibilität, Modularität und Skalierbarkeit ist es das Fundament für alle künftigen VR-Anwendungen der Marke.

Den virtuellen Markenraum für MAN Energy Solutions haben wir modular und skalierbar angelegt je nach Anwendungsbereich und Produktgröße. Er ist software-ergonomisch durch Low-Poly Modelling, und dank einfacher Texturen für eine perfekte 3D-Performance optimiert. Gestalterisch findet die Marke ihren Ausdruck durch eine reduzierte, klare Formensprache, die den Fokus auf das Produkt legt.

Martin Stich-Kluge, Head of Corporate Design and Brand MAN Energy Solutions: »Mit jeder VR-Anwendung schaffen wir einen riesigen Markenkontaktpunkt. Immersion bedeutet hier, sich inmitten der MAN-Markenwelt zu bewegen und mit dieser sehr direkt zu interagieren. Über das VR-Designsystem stellen wir sicher, dass das Erlebnis on-brand ist und gleichzeitig all unseren Erfordernissen gerecht wird.«

Das VR-Designsystem enthält ein GUI-Kit für VR-User-Interface-Elemente im 3D-Raum. Auch sie sind je nach den inhaltlichen und konzeptionellen Anforderungen adaptier- und skalierbar. Nicht nur das bloße Erscheinungsbild der Komponenten, sondern auch Eigenschaften wie Position, Proportion und Gewichtung sowie Interaktionsverhalten im Raum sind als Parameter definiert und systematisiert. 

Eine auf einfachen Grundeinheiten basierende Logik sorgt für eine leichte Skalierung der Komponenten und gewährleistet ein markenkonformes Erscheinungsbild auch bei neu zu erstellenden GUI-Elementen. Grundlage hierfür bildete die Pattern Library für digitale Anwendungen, die wir bereits im Zuge des Erscheinungsbildes entwickelt haben. 

Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Digital Brand Experience
  • Graphical User Interface
  • Animation

Auftraggeber

MAN Energy Solutions

Branche

Industrie

Projekt

VR-Designsystem

Jahr

seit 2017

Kachel schließen

MAN Energy Solutions

Corporate Design

Die Erfüllung des Pariser Klimaabkommens durch den Übergang zu einer klimaneutralen Weltwirtschaft bis zum Jahr 2050 ist eine der zentralen Herausforderungen unseres Jahrhunderts. MAN Energy Solutions, ein Global Player der Maschinenbaubranche, verschreibt sich diesem Ziel mit einer sehr konkreten neuen Strategie. Bis zum Jahr 2030 sollen nachhaltige Technologien den Großteil des Umsatzes beisteuern.

Kachel schließen

Ähnliche Projekte

Munich Re

Digital Brand Experience

Jede Erfahrung bei der Interaktion mit einem Produkt oder einer Dienstleistung prägt unsere Markenwahrnehmung. Heute ist die Digital Brand Experience der zentrale Erfolgsfaktor für Marken. Auf der Basis von Markenprinzipien garantiert sie ein einheitliches und markenspezifisches Kundenerlebnis an allen digitalen Touchpoints.

Kachel schließen

MLL Münchner Leukämielabor

Website

Das MLL ist ein national und international operierendes Labor für die Diagnostik von Leukämien und Lymphomen. Sein Ziel: Mit modernsten Methoden die bestmögliche Leukämiediagnostik weltweit und für alle Patienten zugänglich zu machen.

Kachel schließen

SGL Carbon

Website

Smart. Kundenspezifisch. Zukunftsorientiert. Die neue Website ist zentraler digitaler Touchpoint und Ausgangspunkt für die nächsten Schritte der digitalen Roadmap der SGL Carbon. Die neue Markenausrichtung gab uns die Leitplanken vor: Die SGL positioniert sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter und rückt den Nutzer in den Fokus.

Kachel schließen KMS DIGITAL

Red Dot

Website

»The Source« ist die Leitidee für unseren kreativen Ansatz: Die Red-Dot-Website ist die Quelle zur Orientierung und Inspiration im Design-Universum. Den einfachen Zugang zu dieser Quelle stellt die zentrale Suchfunktion dar, die über alle Award-Kategorien, Einreichungen und Teilnehmer hinweg die Red-Dot-Datenbank erschließt.

Kachel schließen

Consec

Corporate Design, Naming, Website

team & project steuert seit über 20 Jahren anspruchsvolle Programme und Projekte insbesondere für große Kunden der Automobilindustrie. Das starke Wachstum ist der Impuls für einen komplett neuen Markenauftritt: angefangen bei der strategischen Positionierung über die Marken- und Namensentwicklung bis zum visuellen Auftritt mit neuer Website und einem neuen Design für die Büroräume.

Kachel schließen