Als erster deutscher Fernsehsender ging ProSieben 1996 an die Börse. Um der Sendergruppe dort einen erfolgreichen Start zu garantieren, verliehen wir der in den Pionierjahren entstandenen Markenvielfalt ein schlüssiges Markensystem und Erscheinungsbild.

Im Frühjahr 2001 fusionierten die Gesellschaften der ProSieben-Gruppe und Sat.1 zu einem der führenden Medienunternehmen Deutschlands. Wir begleiteten die Fusion kommunikativ und markenstrategisch, definierten die Markenarchitektur und entwickelten das gesamte Corporate Design. Auch für die aus der Fusion hervorgegangene SevenOne Media TV-Vermarktungsgesellschaft entwickelten wir den Namen, das Corporate Design sowie die gesamten Publikationen des Unternehmens.

 

Auszeichnungen

  • Ranking »Capital« 2007
    Rang 3 für Präsentationsqualität Geschäftsbericht 1999
  • red dot award 2003
    red dot für den Geschäftsbericht 2002
  • The New York Festivals 2001
    Finalist Certificate für das Corporate Design
  • Corporate Design Preis 2001
    Auszeichnung für das Corporate Design
  • Ranking »Capital« 2001
    Rang 2 Präsentationsqualität (M-DAX) für Geschäftsbericht 2000
  • Ranking »Capital« 2000
    Rang 3 Präsentationsqualität (M-DAX) mit Geschäftsbericht 1999

Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Visuelle Identität
  • Corporate Design
  • Logosystematik
  • Logoentwicklung
  • Signage
  • Orientierungs-/ Leitsystem
  • Marken- und Designrichtlinien
  • Corporate-Design-Richtlinien
  • Unternehmenskommunikation
  • Imagebroschüren/ Jahrbücher
  • Finanzkommunikation
  • Geschäftsberichte
  • Quartalsberichte
  • Merger-Kommunikation
  • Produktkommunikation
  • Broschüren
  • Namen und Claims
  • Markenname
  • Namingsystem
  • Web-Design
  • Corporate-Website/ Brand-Website

Auftraggeber

ProSieben und ProSieben Sat.1

Branche

Medien & Telekommunikation

Projekt

Markenentwicklung und Markenkommunikation

Jahr

1995–2004

Kachel schließen

Related projects

Porsche Design

Markenentwicklung

Porsche Design ist als eigenständige Lifestyle-Marke weltweit erfolgreich. Die Luxusmarke für technisch hochwertige Produkte bezieht sich gestalterisch auf den Mythos Porsche und steht wie dieser heute für herausragendes Design, technische Überlegenheit und Exklusivität.

Kachel schließen

Stiftung Warentest

Corporate Design

Das Testsiegel der Stiftung Warentest ist für viele Verbraucher heute ein zentrales Kriterium für die Kaufentscheidung. Da sich immer mehr Nachahmer am Erfolg des Originals orientierten, entwickelten wir ein schützbares Markenzeichen für die Stiftung und stärkten so ihre Einzigartigkeit.

Kachel schließen KMS BRANDING

Saturn

Logo

Die Handelskette für Unterhaltungselektronik Saturn richtete sich neu aus, um sich höher im Wettbewerb zu positionieren. Mit dem überarbeiteten Logo verbanden wir Kontinuität und deutliche Erneuerung zu einem modernen, zeitlosen Markenzeichen, das von Händlern und Kunden schnell angenommen wurde.

Kachel schließen KMS BRANDING

Canyon Bicycles

Corporate Design

Canyon Bicycles entwickelt hochwertige Sportfahrräder, die ausschließlich über Internet und Kataloge vertrieben werden. Das ultimative Fahrerlebnis ist visuelles und atmosphärisches Zentrum der gesamten Markenwelt – als Leitidee im Claim »Pure Cycling« gebündelt.

Kachel schließen KMS BRANDING

Schneider Schreibgeräte

Corporate Design

Für Schneider Schreibgeräte war ein zeitgemäßes, zielgruppenrelevanteres Erscheinungsbild zu entwickeln, das die Markenidentität widerspiegelt: Deshalb wurden alle Designelemente aus der Welt des handschriftlichen Schreibens abgeleitet.

Kachel schließen

Sky Deutschland

Submarken Sky+ und Sky Go

Sky+ ist eine Anwendung, mit der Sky-TV-Abonnenten mit HD-Festplatten-Receiver das laufende Fernsehprogramm anhalten, zurückspulen und aufnehmen können. Sky Go ist ein Mobil-TV-Angebot für Smartphones oder weitere Geräte. Bei der Entwicklung der neuen Submarken-Logos bezogen wir uns auf die Funktionsweisen der Anwendungen.

Kachel schließen KMS BRANDING

Adidas

Eröffnungskampagne

Für die Eröffnung der adidas »Performance Centres«, zentrale Shops in den wichtigen Metropolen weltweit, konzipierten wir die Kommunikationsmaßnahmen. Bei deren Entwicklung hatte die kulturübergreifende globale Einsetzbarkeit große Bedeutung.

Kachel schließen KMS COMMUNICATION