Die Gewinner des Wettbewerbs »100 Beste Plakate 2013« für hervorragendes Plakat-Design aus dem deutschsprachigen Raum stehen fest. Aus 1.700 Einreichungen hatten es 533 Einzelplakate in die Endrunde geschafft und lagen der Jury zur Bewertung vor. Von den 100 prämierten Plakaten und Plakatserien gingen 55 Auszeichnungen nach Deutschland, 41 in die Schweiz und 4 nach Österreich.

Die Ausstellungseröffnung findet am 19. Juni 2014 im Kulturforum in Berlin statt.

Über 100 Beste Plakate
Der Wettbewerb um die 100 Besten Plakate - begründet Mitte der 60er Jahre in der DDR und zwischen 1990 und 2000 in der Bundesrepublik ausgeschrieben - wurde mit dem Jahrgang 2001 zum internationalen Leistungsvergleich erweitert. Seit dem Jahrgang 2010 werden die Ergebnisse in drei Kategorien (Auftragsarbeiten, Eigenwerbung, studentische Projektaufträge) ausgewiesen. Zum dritten Mal wurde jetzt das zweistufige Auswahlverfahren mit Online-Vorauswahl und finaler Jurysitzung erfolgreich praktiziert.

 

 

 

Beteiligte Kompetenzbereiche

Pressekontakt

Annette Koch
T +49 (0)89 490 411-368
a.koch@kms-team.com

Kachel schließen

Villa Stuck

Markenentwicklung

Ende des 19. Jahrhunderts als »Gesamtkunstwerk« erbaut, ist die Villa Franz von Stucks in München heute ein Museum, das sich durch ein Programm auszeichnet, das Jugendstil mit zeitgenössischer Kunst kombiniert. Programmkonzept und Kommunikation greifen diese Konstellation auf und übersetzen den fortschrittlichen Geist von Stucks in die Jetztzeit.

Kachel schließen