Vor dem Hintergrund neuer Human Interfaces und neuer digitaler Kommunikationskanäle verändert sich die Rolle von Markenberatung grundlegend. KMS TEAM stellt bei seiner Arbeitsweise die ganzheitliche Sicht auf Unternehmen und Markenführung in den Mittelpunkt. Statt starrer Methodik trägt sie dem Prozess ständiger Veränderung Rechnung und lässt kreativen Raum, um Marke in der Tiefe zu erforschen und neu zu denken. So gelingen Lösungen, die nachhaltigen Erfolg am Markt erzielen.

Das kontinuierliche Wachstum der Markenberatung macht neue Räume erforderlich, und so bezieht das TEAM im Herbst 2017 ein neues Quartier übergangsweise in der Prannerstraße 2 im Herzen Münchens. Zudem fällt der gegenwärtige Standort, eine alte Industriehalle in Obersendling, der Wohnraumverdichtung in München zum Opfer.

Die Mitarbeiterzahl ist auf über 70 gestiegen, etwa 10 Positionen kommen 2017 hinzu. Drei Schlüsselpositionen sind bereits neu besetzt. So übernimmt Barbara von Aufschnaiter (48) als Head of Human Resources die Verantwortung für Recruiting, Personalmanagement und -entwicklung, sowie Employer Branding. Die Südtirolerin studierte Kommunikationswissenschaft und Politologie in Salzburg. Sie arbeitet seit über 20 Jahren als Personalerin, davon ein Großteil in renommierten Agenturen wie Serviceplan und Heye.

Vera Schnitzlein (37) kommt als Brand Strategy Director von Jung von Matt/brand identity. Dort leitete sie das Consulting-Team und betreute unter anderem die Markenentwicklung für innogy sowie New Business-Mandate. Ihr Karriereweg umfasst Stationen in München, Düsseldorf und Zürich. Sie studierte Werbung & Marktkommunikation an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Anne Brit Maier (49) baut als Brand Strategy Director das zweite Strategieteam der Münchner auf. Sie bringt mehr als 20 Jahre nationale und internationale Erfahrung als Unternehmens-, Marken-, und Kommunikationsstrategin mit und hat seit 2008 als ausgebildeter systemischer Businesscoach Unternehmen und Startups bei Veränderungsprozessen begleitet. Außerdem ist sie seit 2010 Dozentin an der Miami Ad School Hamburg.

Die mit über 500 internationalen Kreativ-Awards ausgezeichnete Agentur betreut nationale und internationale Unternehmen zu allen Fragen der Markenentwicklung und Markenführung, darunter Audi, Canyon, die Diakonie, Ledvance, Munich Re, MVV Energie, Porsche Motorsport, ŠKODA, die Staatsgalerie Stuttgart und Volkswagen. 

Bild 1 von links nach rechts: Simon Betsch, Alexandra Pfister, Knut Maierhofer, Patrick Märki
Bild 2 von links nach rechts: Barbara von Aufschnaiter, Vera Schnitzlein, Anne Brit Maier

Pressekontakt

Annette Koch
T +49 (0)89 490 411-368
a.koch@kms-team.com

Kachel schließen

ŠKODA

Corporate Design

ŠKODA hat eine breite und loyale Kundenbasis, bei der rationale Gründe die Kaufentscheidung leiten. Das will die Marke ändern und über die Stärkung des Designs an allen Touchpoints der Marke zu gleichen Teilen eine emotionale Bindung zu ihren Kunden aufbauen. Über digitale Kanäle kommuniziert ŠKODA relevante Geschichten und Inhalte, die die Zielgruppe direkt ansprechen. Neben neuen Modellen mit markantem, kristallinem Design ist ein neues Erscheinungsbild, das diese Botschaft übersetzt, das wichtigste Werkzeug.

Kachel schließen KMS BRANDING

Diakonie

Corporate Design

Wir wurden beauftragt, den Auftritt der Diakonie zu überarbeiten und einen neuen visuellen Weg mit einer Bildsprache zu entwickeln, die im wahrsten Sinne des Wortes jeden anspricht.

Kachel schließen KMS BRANDING

Audi

Corporate Design

Gestaltungsprinzipien für Analog und Digital ganzheitlich zu denken ist unser Ausgangspunkt für das neue Corporate Design von Audi. Unser Ziel: Dynamische Prinzipien sollen ein komplexes CI-Regelwerk ersetzen. So kann die Marke in Zeiten der digitalen Transformation schnell, flexibel und mit kreativem Freiraum über alle Touchpoints hinweg mit den Menschen kommunizieren.

Kachel schließen

LEDVANCE

Markenentwicklung, Corporate Design

Robert Börsting, Design Director KMS TEAM zum neuen Erscheinungsbild von LEDVANCE: »Unser Ziel war es, ein Zeichen zu schaffen, dass maximale Flexibilität in der Gestaltung erlaubt und gleichzeitig die Vielfalt von Licht darstellt. Aber wie übersetzt man die Qualität von Licht in ein Zeichen?«

Kachel schließen KMS BRANDING

Staatsgalerie Stuttgart

Corporate Design

Die Positionierung als starke internationale Marke und als Museum mit einer einzigartigen Sammlung waren die beiden Ausgangspunkte für das neue Erscheinungsbild der Staatsgalerie Stuttgart.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Strategische Positionierung und Markenführung

Der Hersteller hochwertiger Sportfahrräder, die ausschließlich via Website vertrieben werden, profitiert seit 2006 von einer Markenidentität und Strategie, die Entscheidungen beschleunigt und Innovationen bei Produkten und Services ermöglicht.

Kachel schließen

MVV Energie

Markenentwicklung, Corporate Design

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV ist seit Jahren ein Vorreiter der Energiewende. Wir haben diese Dynamik in einen neuen Markenauftritt übersetzt. Ausgangspunkt ist die Frage: Wie kann Energie neu gedacht und für die Menschen erlebbar gemacht werden?

Kachel schließen

Gewappnet für das härteste Langstreckenrennen der Welt

13.06.2017 | Wie in den vergangenen Jahren kommt das Design für den Porsche 911 RSR und den 919 Hybrid für die World Endurance Championship (WEC) von KMS TEAM. Unbestrittenes Highlight der neun Weltmeisterschaftsläufe rund um den Erdball ist das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 17. & 18. Juni 2017.

Kachel schließen 13.06.2017 Weiterlesen