Ledvance – Berühmte Marken unter neuem Dach
Der aus den Wörtern LED und Advance gebildete Name Ledvance steht zukünftig für das weltweit bekannte Lampengeschäft von Osram und wird aus dem gleichnamigen Unternehmen hervorgehen. KMS TEAM begleitet das neue Unternehmen bei der Entwicklung der Marke und des Markenmanagements und unterstützt den für Sommer 2016 geplanten Launch visuell und kommunikativ.

Sto – Fortschritt gestalten
Das südbadische Unternehmen Sto ist Marktführer für Fassaden- und Dämmsysteme sowie Anbieter von hochwertigen Innenraumlösungen für Akustik, Wandbeschichtungen und -bekleidungen. Der Anspruch, nachhaltigen Lebensraum zu schaffen, wird in dem Claim »Bewusst bauen« deutlich. Vor dem Hintergrund eines starken, internationalen Wachstums und eines komplexen Produktportfolios hat das Unternehmen KMS TEAM mit der Schärfung und Weiterentwicklung der Marke beauftragt. Dies bezieht auch die Tochtergesellschaft StoCretec GmbH mit ein.

Mentz GmbH – Aus Punkten wird ein Weg
Mentz hat KMS TEAM als Agentur für die Bereiche Markenstrategie, Corporate Design und Corporate Publishing an Bord geholt. Das weltweit tätige, mittelständische Familienunternehmen aus München ist ein führender Entwickler für multimodale Mobilitätssysteme. Dynamische Informationsdienste unterstützen den Fahrgast vor und während der Reise. »Digital Pathfinders« ist die Leitidee des neuen Markenauftritts.

Biallo – Orientierung und Hilfestellung in der Finanzwelt
Das tagesaktuelle Onlineportal biallo.de bietet Verbrauchern Tipps, Tests, Einschätzungen, Hintergrundinformationen und konkrete Angebote zu Finanz-, Versicherungs- und Telekommunikationsprodukten. KMS TEAM erarbeitet auf der Basis einer Markt- und Markenanalyse eine durchgängige, strategische Markenpositionierung und entwickelt die Markenidentität von Biallo weiter. Im Mittelpunkt steht die inhaltliche Expertise des Teams von Biallo. Das Webportal erhält einen konzeptionellen, visuellen und technischen Relaunch.

Maebashi – Destination Branding in Japan
Maebashi hat KMS TEAM mit der Strategieentwicklung und Markenpositionierung beauftragt, um die Stärken und Chancen des Standortes zu bündeln. Die japanische Stadt ist Verwaltungssitz der Präfektur Gunma und liegt etwa 100 km nördlich von Tokio. Das neue Profil zielt zum einen auf den Tourismus zum anderen auf Maebashi als attraktive Stadt für Wirtschaft, Wohnen und Freizeit.

Knut Maierhofer, Gründer und Managing Director von KMS TEAM kommentiert: »Unsere Teams haben sich bei allen Auftraggebern durch ihre Expertise durchgesetzt. Kreativität und strategisches Denken gehen bei uns Hand in Hand, und das zahlt sich für den Kunden aus.«

 

 

Pressekontakt

Annette Koch
T +49 (0)89 490 411-368
a.koch@kms-team.com

Kachel schließen