Der besondere Vertriebsweg macht eine klare Positionierung und eine faszinierende Marke umso wichtiger: Die Konzentration auf das reine Fahrerlebnis steht bei allen Produkten, Kommunikationsmitteln und Aktivitäten im Mittelpunkt. Die Faszination für den Radsport und der Anspruch an technische Perfektion sind Basis für das Innovationsdenken des Unternehmens und in jedem Kontaktpunkt mit der Marke erlebbar, vom Logo bis zum Profisport. Canyon wird wiederholt zur beliebtesten Bike-Marke Europas gewählt.

Auszeichnungen

  • Red Dot Award: Communication Design 2016
    for 2016 Magazine »Pure Cycling«
  • Red Dot Award: Communication Design 2016
    for Story Book »We Ride History«
  • Corporate Design Preis 2016
    award for Corporate Typography/Font/Image
  • iF design award 2016
    for storybook »We Ride History«
  • Best of Content Marketing 2016
    Silver for customer magazine »Pure Cycling 2016«
  • iF communication design award 2011
    Gold for brandbook
  • Cannes Lions / Design Lions 2011
    Bronze for brandbook
  • BCP Award 2011
    Silver for Canyon Bicycles Brandbook
  • red dot communication design award 2010
    Red dot for Brandbook
  • red dot product design award 2010
    Red dot for showroom »Canyon.Home«
  • DDC Award 2010
    Bronze for brandbook
  • The Design Award of the Federal Republic of Germany 2010
    Nomination for showroom »Canyon.Home«
  • Berliner Type 2010
    Silver for brandbook
  • red dot communication design award Best of the best 2009
    For Showroom »Canyon.Home«
  • DDC Award 2009
    Award for showroom »Canyon.Home«
  • iF communication design award 2009
    Award for showroom »Canyon.Home«
  • ADC Germany 2009
    Bronze for showroom »Canyon.Home«
  • Graphis Design Annual 2008
    Gold for corporate and product branding
  • The Design Award of the Federal Republic of Germany 2008
    Silver for corporate design
  • iF communication design award 2007
    Award for corporate design
  • red dot communication design award 2007
    Red dot for corporate design
  • European Design Awards 2007
    Award for corporate design
  • Corporate Design Award 2007
    Shortlist placement for corporate design
  • DDC Award 2007
    Award for corporate design

Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Visuelle Identität
  • Corporate Design
  • Signage
  • Marken- und Designrichtlinien
  • Packaging und Produktbranding
  • Typografie
  • Kommunikation im Raum
  • Unternehmenskommunikation
  • Produktkommunikation
  • Claim
  • Online-Design-Manual
  • Web-Design

Auftraggeber

Canyon Bicycles

Branche

Sport

Projekt

Markenentwicklung

Jahr

seit 2005

Kachel schließen

Canyon Bicycles

»We Ride History« – Canyon Crew Stories

»Every Canyon tells a story«: Zum 30-jährigen Jubiläum von Canyon gestalteten wir das Storybook »We Ride History«. Die darin enthaltenen persönlichen Geschichten der Firmenmitarbeiter schreiben die außergewöhnliche Erfolgsstory von Canyon – die Entwicklung von der Garagenfirma hin zu einer international führenden Bike-Marke.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Brandbook

Das Brandbook für den Fahrradhersteller Canyon Bicycles verwendet als Umschlag originale Teile eines Canyon-Versandkartons und stellt so nicht nur die unmittelbare Nähe zum Sport her, sondern spielt zusätzlich auf den Direktvertrieb des Unternehmens an.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Corporate Design

Canyon Bicycles entwickelt hochwertige Sportfahrräder, die ausschließlich über Internet und Kataloge vertrieben werden. Das ultimative Fahrerlebnis ist visuelles und atmosphärisches Zentrum der gesamten Markenwelt – als Leitidee im Claim »Pure Cycling« gebündelt.

Kachel schließen KMS BRANDING

Canyon Bicycles

Corporate Design für das Canyon Factory Enduro Team

2013 starteten Canyon Bikes mit einem eigenen Team auch bei Endurorennen. Das neue Team-Erscheinungsbild platziert die Marke Canyon glaubwürdig in der Enduro-Szene: Aus der 40° Schräge des Canyon-Logos und der Linie entsteht ein Raster, das die neuen Farben der Submarke aufnimmt.

Kachel schließen KMS BRANDING

Canyon Bicycles

Strategische Positionierung und Markenführung

Der Hersteller hochwertiger Sportfahrräder, die ausschließlich via Website vertrieben werden, profitiert seit 2006 von einer Markenidentität und Strategie, die Entscheidungen beschleunigt und Innovationen bei Produkten und Services ermöglicht.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Brand-Manual

Das Brand-Manual für Canyon Bicycles legt Richtlinien für ein weltweites, konformes Erscheinungsbild fest und dient dazu, den Fahrradhersteller als starke Marke weiterzuentwickeln.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Corporate Font

Die neue Hausschrift für Canyon Bicycles komplettiert das von uns entwickelte Corporate Design. Abgeleitet aus der Welt des Radsports sowie der markanten Geometrie des Erscheinungsbilds transportiert sie die Haltung »Pure Cycling« konsequent in jedem Medium.

Kachel schließen KMS BRANDING

Canyon Bicycles

Magazin »Pure Cycling« 2015

Canyon Bicycles jagt in den Kernmärkten Mountainbike, Rennrad und Triathlon von Rekord zu Rekord. Eine logische Konsequenz, dass die starke Marke auch in neue Segmente wie Gravity, Urban oder Fitness vorstößt. Das komplett neu konzipierte Canyon Magazin unterstützt diese Expansion kommunikativ.

Kachel schließen

Canyon Bicycles

Magazin »Pure Cycling« 2016

Wir nehmen »Pure Cycling« wörtlich: Das Magazin von Canyon taucht in die Erlebniswelt von Canyon-Fahrern ein und dreht sich um ihre Leidenschaft für den Radsport. Wir fahren mit den Mountainbikern Fabio Schäfer und Jannik Hammes nach Utah, USA auf der Suche nach Lines, die sie bisher nur aus legendären Bike-Videos kannten.

Kachel schließen

Ähnliche Projekte

Klöpfer

Markenentwicklung

Klöpfer ist Deutschlands größter Holzgroßhändler. Durch die Verbindung von Handelskompetenz mit höchster Kundenorientierung ist das Unternehmen heute Marktführer, der für Qualität und fachkundigen Service rund um das Thema Holz steht und seine Kunden zum Erfolg führt.

Kachel schließen

Kormaran

Markenentwicklung

Kormaran ist ein aufstrebendes, innovatives Hightech-Unternehmen, das exklusive Wasserfahrzeuge herstellt. Das Corporate Design positioniert das Unternehmen als Premium-Marke.

Kachel schließen

Lamborghini

Markenentwicklung

Ein radikaler Auftritt auf allen Ebenen kennzeichnet den Neubeginn von Lamborghini 1998. Konsequente Reduktion lenkt die Wahrnehmung auf das Wesen der Marke: extrem, kompromisslos, exklusiv. Eine große Rolle spielen dabei räumliche Inszenierungen und dramaturgisch ausgearbeitete Markenerlebnisse, die Lamborghini den Status einer Legende zurückgeben.

Kachel schließen

pbb Deutsche Pfandbriefbank

Markenentwicklung

Die pbb, Spezialbank für die Immobilienfinanzierung und die Finanzierung des öffentlichen Sektors, ist 2009 als »Good Bank« aus der Hypo Real Estate hervorgegangen. Die neue Marke zieht eine klare Trennlinie zur Vergangenheit, indem sie Zuverlässigkeit durch Fokussierung auf den klassischen deutschen Pfandbrief signalisiert. Im Juli 2015 ist die pbb erfolgreich über einen Börsengang privatisiert worden.

Kachel schließen

Pinakotheken in München

Markenentwicklung

Die Münchner Pinakotheken bilden einen der bedeutendsten Museumskomplexe der Welt und haben in den letzten Jahren ihre Besucherzahlen erheblich gesteigert – nicht zuletzt dank einem Erscheinungsbild und einem Kommunikationskonzept, dessen reduzierte Ästhetik zum Sinnbild offener und zugleich anspruchsvoller Museumsarbeit geworden ist.

Kachel schließen

Porsche Design

Markenentwicklung

Porsche Design ist als eigenständige Lifestyle-Marke weltweit erfolgreich. Die Luxusmarke für technisch hochwertige Produkte bezieht sich gestalterisch auf den Mythos Porsche und steht wie dieser heute für herausragendes Design, technische Überlegenheit und Exklusivität.

Kachel schließen

Schneider Schreibgeräte

Markenentwicklung

Für Schneider, einen führenden Hersteller von Schreibgeräten, wird die Bedeutung des handschriftlichen Schreibens zur Grundlage der erfolgreichen Neupositionierung, mit der das Traditionsunternehmen seine Relevanz im Markt steigert.

Kachel schließen

Villa Stuck

Markenentwicklung

Ende des 19. Jahrhunderts als »Gesamtkunstwerk« erbaut, ist die Villa Franz von Stucks in München heute ein Museum, das sich durch ein Programm auszeichnet, das Jugendstil mit zeitgenössischer Kunst kombiniert. Programmkonzept und Kommunikation greifen diese Konstellation auf und übersetzen den fortschrittlichen Geist von Stucks in die Jetztzeit.

Kachel schließen

Warendorf Küchen

Markenentwicklung

»Miele die Küche« stellt seit 1973 Küchen her und wird 2010 zu »Warendorf«. Der neue Markenauftritt transportiert den hohen Qualitäts- und Designanspruch und die Herkunft »Made in Germany«.

Kachel schließen