1963 eröffnete Ferruccio Lamborghini eine Automobilfabrik mit dem Ziel, den besten Sportwagen der Welt herzustellen. Nach sensationellem Start verlor die Marke jedoch durch mehrfachen Eigentümerwechsel viel von ihrer ursprünglichen Ausstrahlung. Zum Zeitpunkt der Übernahme durch Audi im Jahr 1998 bestand die Herausforderung darin, das Profil der Marke wieder zu schärfen und den Mythos Lamborghini neu zu beleben. Durch effektvolle Inszenierungen auf wenigen streng ausgewählten Veranstaltungen schufen wir für die Marke einen Nimbus der Exklusivität. Messeauftritte und Showrooms erinnern an sakrale Bauten und stärken so die Anmutung der Fahrzeuge als Kultgegenstände. Eine von uns konzipierte Sonderausstellung in der Pinakothek der Moderne in München zeigte die großen Klassiker von Lamborghini.

Auszeichnungen

  • iF product design award 2006
    Auszeichnung für den Messeauftritt Genf 2004
  • iF product design award 2005
    Auszeichnung für »Mythen 1: Lamborghini«, Pinakothek der Moderne Ausstellung
  • EIBTM Award 2003
    Best Event in Europe für Product Launching Event for »Murciélago«
  • red dot product design award 2003
    red dot für den Messeauftritt IAA 2001
  • contract world award 2002
    Best of Category Shops/Showrooms für den Messeauftritt IAA 2001
  • EIBTM Award 2002
    Best Event in Europe für die Weltpremiere »Murciélago«

  • ADAM Award 2001
    Bronze für Messeauftritt Motorshow Bologna 1999
  • EIBTM Award 2001
    Best Event in Europe für die Weltpremiere »Murciélago«


Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Identitätsentwicklung
  • Visuelle Identität
  • Corporate Design
  • Signage
  • Marken- und Designrichtlinien
  • Packaging und Produktbranding
  • Produktkennzeichnung
  • Kommunikation im Raum
  • Ausstellungs-/ Showroomkonzept
  • Corporate Events
  • Messeauftritte
  • Ausstellungstitel/ Veranstaltungstitel/ Motto

Auftraggeber

Lamborghini

Branche

Automobil

Projekt

Markenentwicklung

Jahr

1998-2005

Kachel schließen

Ähnliche Projekte

Canyon Markenetwicklung: Roadlite Canyon Markenetwicklung: Roadlite Canyon Markenetwicklung: Roadlite

Canyon Bicycles

Markenentwicklung

»Pure Cycling« – mit dieser von uns entwickelten Haltung wächst Canyon Bicycles erfolgreich zur Weltmarke und produziert hochwertige Sportfahrräder, die ausschließlich über Internet und Katalog vertrieben werden.

Kachel schließen

Klöpfer

Markenentwicklung

Klöpfer ist Deutschlands größter Holzgroßhändler. Durch die Verbindung von Handelskompetenz mit höchster Kundenorientierung ist das Unternehmen heute Marktführer, der für Qualität und fachkundigen Service rund um das Thema Holz steht und seine Kunden zum Erfolg führt.

Kachel schließen

Kormaran

Markenentwicklung

Kormaran ist ein aufstrebendes, innovatives Hightech-Unternehmen, das exklusive Wasserfahrzeuge herstellt. Das Corporate Design positioniert das Unternehmen als Premium-Marke.

Kachel schließen

O2 Germany

Markenadaption für Deutschland

Mit einer suggestiven Symbolik, die Kommunikation mit der Luft zum Atmen vergleicht, hat O2 sich nach dem Start in Deutschland im Jahr 2002 in kürzester Zeit auf dem umkämpften Telekommunikationsmarkt etabliert. Der Messestand auf der CeBIT, der Leitmesse für Telekommunikation, diente als Ausgangspunkt für den gesamten Markenlaunch in Deutschland.

Kachel schließen

pbb Deutsche Pfandbriefbank

Markenentwicklung

Die pbb, Spezialbank für die Immobilienfinanzierung und die Finanzierung des öffentlichen Sektors, ist 2009 als »Good Bank« aus der Hypo Real Estate hervorgegangen. Die neue Marke zieht eine klare Trennlinie zur Vergangenheit, indem sie Zuverlässigkeit durch Fokussierung auf den klassischen deutschen Pfandbrief signalisiert. Im Juli 2015 ist die pbb erfolgreich über einen Börsengang privatisiert worden.

Kachel schließen

Pinakotheken in München

Markenentwicklung

Die Münchner Pinakotheken bilden einen der bedeutendsten Museumskomplexe der Welt und haben in den letzten Jahren ihre Besucherzahlen erheblich gesteigert – nicht zuletzt dank einem Erscheinungsbild und einem Kommunikationskonzept, dessen reduzierte Ästhetik zum Sinnbild offener und zugleich anspruchsvoller Museumsarbeit geworden ist.

Kachel schließen

Porsche Design

Markenentwicklung

Porsche Design ist als eigenständige Lifestyle-Marke weltweit erfolgreich. Die Luxusmarke für technisch hochwertige Produkte bezieht sich gestalterisch auf den Mythos Porsche und steht wie dieser heute für herausragendes Design, technische Überlegenheit und Exklusivität.

Kachel schließen

Villa Stuck

Markenentwicklung

Ende des 19. Jahrhunderts als »Gesamtkunstwerk« erbaut, ist die Villa Franz von Stucks in München heute ein Museum, das sich durch ein Programm auszeichnet, das Jugendstil mit zeitgenössischer Kunst kombiniert. Programmkonzept und Kommunikation greifen diese Konstellation auf und übersetzen den fortschrittlichen Geist von Stucks in die Jetztzeit.

Kachel schließen

Warendorf Küchen

Markenentwicklung

»Miele die Küche« stellt seit 1973 Küchen her und wird 2010 zu »Warendorf«. Der neue Markenauftritt transportiert den hohen Qualitäts- und Designanspruch und die Herkunft »Made in Germany«.

Kachel schließen