XL2 zielt auf die durchgängig digitale Entwicklung zentraler Prozesse von Produktionsplanung über Logistik, Finanz, Instandhaltung, Qualität bis zu Materialmanagement. Das neue Unternehmen wird hierbei Schlüsselkompetenzen in den neuesten SAP- und Cloud-Technologien aufbauen und dem VW-Konzern nachhaltig zur Verfügung stellen.

Die Markenidee: »Agile with Magnitude«. Patrick Carlet, Design Director KMS TEAM: »Unser Design zeigt ein Unternehmen mit der Vision, die digitale Transformation in der Automobilindustrie mit innovativen Lösungen mit zu gestalten. Dabei verbindet es die Leichtigkeit eines Start-ups mit dem Selbstbewusstsein der großen Player. Der Call-to-Action-Button als Symbol für Interaktion wird zum zentralen Gestaltungselement. Durch seinen spielerischen Einsatz erzeugen wir Neugier und setzen Nutzer und Marke in den Dialog.«

Der Unternehmensname ist für die Markenidentität von zentraler Bedeutung. Die magische Zahl 42 – eine augenzwinkernde Hommage an »The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy« von Douglas Adams – schreiben wir hybrid: 40 in römischen Ziffern, 2 in arabischen. Gleichzeitig sind 4 (Audi: Vier Ringe) und 2 (Gemini = Zwilling) ein kombinierter Verweis auf beide Unternehmen, wobei die 2 zusätzlich die Partnerschaft symbolisiert.

Wer für XL2 arbeitet, hat den Wunsch, die Zukunft der Automobilbranche mitzugestalten. Wir haben die Kommunikation genau darauf ausgerichtet, kluge und kreative Köpfe anzusprechen, die Teil dieser Story sein möchten. Unser Style Guide für das neue Corporate Design gibt Anwenderinnen und Anwendern schnell und umfassend alle Infos zur neuen Markenidentität und den zugrundeliegenden Gestaltungsprinzipien. 

 

Beteiligte Kompetenzbereiche

Leistungen

  • Corporate Design
  • Visuelle Identität
  • Logoentwicklung
  • Naming
  • Marken- und Unternehmenspositionierung

Auftraggeber

XL2

Branche

Dienstleistung

Projekt

Corporate Design, Naming

Jahr

seit 2019

Kachel schließen

Audi

Corporate Design

Gestaltungsprinzipien für Analog und Digital ganzheitlich zu denken ist unser Ausgangspunkt für das neue Corporate Design von Audi. Unser Ziel: Dynamische Prinzipien sollen ein komplexes CI-Regelwerk ersetzen. So kann die Marke in Zeiten der digitalen Transformation schnell, flexibel und mit kreativem Freiraum über alle Touchpoints hinweg mit den Menschen kommunizieren.

Kachel schließen